Titelbild

01.04. – 16.05.2021

Frühlingszeit
ist Spargelzeit!

Im Spargeldreieck Terlan, Vilpian und Siebeneich steht vom 1. April bis 16. Mai 2021 wieder das königliche Gemüse, der Terlaner Spargel Margarete, im Mittelpunkt des kulinarischen Angebots. Ab 1. April liefern die Terlaner Spargelwirte der Restaurants Zum Hirschen, Sparerhof, Egger, Patauner und Oberspeiser raffinierte Spargelkreationen direkt zu Ihnen nach Hause oder bieten diese zum Abholen an, bis alle acht Terlaner Spargelwirte ihre Restaurants wieder öffnen können.

Mehrmals täglich wird der Terlaner Spargel Margarete von Hand auf den Feldern gestochen, zu den Terlaner Spargelwirten gebracht und dort frisch verarbeitet. Ob gedämpft, gekocht, gebacken oder gegrillt – der Spargel wird von den Köchinnen und Köchen gekonnt in Szene gesetzt. Dieser regionale Kreislauf garantiert Frische und einmaligen Geschmack. Zu den Spargelgerichten wird der frische „Spargelwein“ der Kellerei Terlan serviert, ein bekömmlicher Sauvignon, der eigens für diese kulinarischen Wochen abgefüllt wird und besonders gut mit Spargelgerichten harmoniert.

Zudem organisiert der Tourismusverein Terlan während der Terlaner Spargelzeit kulinarische Spargelwanderungen durch die Obstwiesen und Spargelfelder, gesellige Kutschenfahrten und genüssliche E-Bike-Touren. Das Highlight der diesjährigen Terlaner Spargelzeit ist der Radlsonntag am 16. Mai. Auf den Radweg von Siebeneich über Terlan nach Vilpian kochen die Spargelwirte an drei Ständen köstliche Spargelgerichte.